Armin Leyener

Diplom-Posaunist

Seit mehr als 30 Jahren erfülle ich mit großer Leidenschaft Musikerinnen und Musikern den Traum vom „maßgeschneiderten“ Instrument.

Die Liebe zur Musik – speziell zu den Blechblasinstrumenten – wurde schon in meiner Kindheit geweckt. Nach den Anfängen im örtlichen Posaunenchor spielte ich bereits als Schüler die Bassposaune im renommierten Siegener Blechbläserensemble "Pro Musica Sacra". Später studierte ich "Klassische Posaune" bei Professor Branimir Slokar an der Kölner Musikhochschule und legte 1988 mein Diplom im Hauptfach Posaune „mit Auszeichnung“ ab. Meine ersten beruflichen Stationen waren die Opernhäuser in Zürich und Luzern.

Armin Leyener

Metallblasinstrumentenbauer

Es war aber auch die Technik der Instrumente, die mich begeisterte. So erfand ich ein neues Ventil für Posaunen, das vom Instrumentenbaumeister Hans Schneider aus Mössingen später in den bekannten Amrein-Posaunen mit Erfolg umgesetzte wurde. Aus dieser Zusammenarbeit wurde eine richtungsweisende handwerkliche Ausbildung zum Metallblasinstrumentenbauer. Ich tauschte den Orchestergraben gegen eine Instrumentenwerkstatt und tauchte ein in die äußerst spannende Welt der Instrumentenbaukunst.

Seit 1991 entstehen in meiner Werkstatt maßgefertigte Instrumente, deren individuell angepasste Eigenschaften meine Kunden immer wieder begeistern.

Meinen beruflichen Richtungswechsel sehe ich vor allem als Erweiterung an, die es mir ermöglicht, Musik, Handwerk und Leidenschaft beim Bau meiner handgefertigten Instrumente zu einem „perfekten Ganzen“ zu verschmelzen.